2013 “Intermezzo” Auszeichnung

2013 ist Andrea Simon mit ihrem Konzept “Das Terrarium – Aktionstheater im Wahlpflichtfach einer Gesamtschule” Preisträgerin im Intermezzo Wettbewerb des Main Taunus Kreises. Das Konzept wird im 1. Schulhalbjahr 2013/14 an der Gesamtschule am Rosenberg in Hofheim am Taunus verwirklicht, die damit ebenfalls Preisträgerin ist. Intermezzo ist ein Kunstwettbewerb für die Schulen und Künstler des Main Taunus Kreises. UA: 30. November 2013.

Aus der Jurybegründung:Die eingereichte Projektbeschreibung stellt das geplante Vorhaben und seine Realisierung anschaulich dar. Das gewählte Thema ‚Terrarium‘ als Ausgangspunkt einer theatralen Auseinandersetzung bietet vielfältige Herangehensweisen. Es gibt den Schülern einerseits die Möglichkeit sich fantasievoll zu nähern, oder aber auch ganz konkret in ihrer eigenen Erfahrungswelt zu forschen. In Verbindung mit Tanz- oder Bewegungselementen kann so ein sehr spannendes, künstlerisches Experimentierfeld entstehen, das auf einen nachhaltigen, künstlerischen Prozess hoffen lässt.

Terrarium Schlafen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Das Terrarium” erreichte zudem eine Nominierung in der Sparte Tanz bei  dem bundesweiten Wettbewerb “Kinder zum Olymp” 2014. Link zur Darstellung des Projekts: KinderzumOlymp/Praxisbeispiele