1. – 30. Oktober 2022. Geöffnet: Di, Mi, Sa, So und Mo 3.10. von jeweils 15.00-18.00 Uhr

Die Ausstellung erstreckt sich über mehrere Räume und ist doch eine einzige Rauminszenierung. Ihre vorwiegend erstmals gezeigten Komponenten wurden neu zusammengespielt und ergeben neue Perspektiven, neue Geschichten. Es ist ein Spielplatz der Gedanken und Handlungen. Die multidisziplinäre Herangehensweise lädt ein, Teil des Ganzen zu sein und sich zu verwandeln. Fotografie, Plakate, Video, Objekte, Spielzeug und Installationen ergeben Statements eines Dancing Spirits, vom Tutu for Giants über Fadenspiele oder Blütenfetzen bis zum Gedicht. Kopfhörer und Smartphone nicht vergessen!

Programm

  • Samstag 1. Oktober 2022, 15.00 Uhr: Vernissage mit Tanz in der Ausstellung (mit Luise Klonk & Hannah Diedrichs), Begrüßung Bürgermeister Dr. Blasch/ Bad Soden, Drinks und Einführung durch die Künstlerin
  • Mittwoch 5. Oktober 2022, während der Öffnung: Kalenderrabattaktion! 20% Nachlass auf die DiNA2 formatigen Kunstdruckkalender a) Sepia tanzt allein im Hochformat und b) Rendezvous mit Rosa im Querformat. Die immerwährenden Kalender nur heute für 39€ (statt 48€)
  • Samstag 8. Oktober, während der Öffnung: Plakatgeschenkaktion. Verschenkt werden je 10 Plakate “Sepia tanzt allein” (Titelbild, DiNA1) und “Rendezvous mit Rosa” (Titelbild, DiNA2)
  • Jeden Sonntag und Montag 3. Oktober 2022 (Feiertag), 16.00 Uhr: Führung mit Andrea Simon
  • Mittwoch 19. Oktober, während der Öffnung, anlässlich der Frankfurter Buchmesse: Buchgeschenkaktion. Verschenkt werden 2 Bildbände TANZKIND, 2 Hör CDs “Schwatzbach
  • Samstag 22. Oktober, 18.00 Uhr, Special Event: Die Kunst von Andrea Simon als Wegweiser zum eigenen “Dancing Spirit”. Führung und Austausch unter psychologischen und interpretatorischen Aspekten mit dem Arzt Ulrich Koch / Hofheim a.Ts. Teilnahme: 10€
  • Sonntag 30. Oktober 2022, 16.00 Uhr: Finissage mit Tanz in der Ausstellung (mit Jasmin Schleiffer)

Exhibited Positions (Selection)

Installation

“aus sich raus_Gestalt_Figur” LINK

Photography

“TANZKIND” LINK

Installation

“Aneignung_Illuminations” LINK

Photography

“Viriditas 20/21” LINK

Objects

“Schwarzwald Zyklopel, Bonbonchair, Dirty book, Forever, Love, Tutu for Giants, u.a.” LINK

Installation

“Corner, poetischer Protest” LINK

Photography

aus “Rendezvous mit Rosa” LINK

Photography

aus “Sepia tanzt allein” LINK

Ich bedanke mich bei allen kongenialen Partnern, die mich begleitet haben: Andreas J. Etter, Joachim Hopp, Ina Peters, Achim Reissner, Gesine Habermann, Mary Zischg, Sybille Dömel, Ulrich Koch, bei allen Modellen für meine Fotografie Inszenierungen namens: Kara, Caroline, Giulia Torri, Laura, Ruben Albelda Giner, Lara Miso Peinado, Shirin, Mathilda, Hannah, Luise, Lea, Carla, Karin, Henrika, Silke, Moritz, Tobias, Maureen, Ina, Herta, Andrea, Christian Golusda, Jasmin, und Aliksey Schoettle. Ich bedanke mich bei allen Förderern, bitte entnehmen Sie die Namen dem hier veröffentlichten Plakat. Danke auch für Euren Support liebe Kolleg:innen! Danke Familie und Freunde!

About Andrea Simon