Der Interart Aspekt der Arbeitsweise von Andrea Simon verlagert sich schrittweise vom Performativen in die Bildende Kunst.

NEU:

06.02.2021, 14.30 Uhr

“Come closer !” 2

artmaintaunus unterwegs im Stadtmuseum Hofheim. HIER mehr Infos

Die kommende Ausstellung, die ich als Kuratorin verantworte, zeigt wieder spannende Arbeiten der Kunstsammlung im Dialog mit Arbeiten aus den aktuellen Ateliers und Leihgaben. Menschen und Beziehungen sind das zugrunde gelegte Thema der Ausstellung.

Der Plakat-Ausstellungsflyer steht lesefreundlich zum Download bereit

……………..

8.- 30. Mai 2021

enter< mit artmaintaunus unterwegs in der Galerie Nassauer Hof, Hattersheim a.M.

Live am Kunstprozess partizipieren zusammen mit den artmaintaunus Künstler_innen:

Nadja Bauernfeind, Sybille Dömel, Marten Großefeld, Barbara Heier-Rainer, Achim Reissner, Clara Schuster, Andrea Simon, Brigitte Sterz und Nicole Wächtler

Sa./So. 8.+9./ 15.+16./ 22.+23./ 29.+30. Mai 2021, Präsentationen jeweils Sonntag 16 Uhr:

enter< mit artmaintaunus unterwegs. 9 Künstler_innen der Plattform artmaintaunus erarbeiten wechselnd immer Samstag ein individuelles Werk/Projekt und präsentieren jeweils Sonntag ab 16.00 Uhr Ergebnisse. Sa./So. geöffnet von 11.00-18.00 Uhr. Eintritt: Spendenbasis. Anmeldung: artmaintaunus@tanzplan.com Info: www.artmaintaunus.wordpress.com/ausstellungen  Veranstalter/Ort: Kunststation 1/ 2021-KulturForum Hattersheim e.V., Im Nassauer Hof 3, 65795 Hattersheim am Main. In der Galerie, im Hof und im Garten.

  1. WE 8.+9. Mai: Andrea Simon & Sybille Dömel (Performance, Installation), Achim Reissner (Live Fotografie)
  2. WE 15.+16. Mai: Clara Schuster (Zeichnung), Sybille Dömel (Objekt-Malerei-Performance)
  3. WE 22.+23. Mai: Barbara Heier-Rainer (Installation), Nadja Bauernfeind (Zeichnung), Nicole Wächtler (Holzcutouts mit Malerei und Poesie Audio Guide im Gärtchen)
  4. WE 29.+30. Mai: Brigitte Sterz (Zeichnung/Malerei, auch digital), Marten Großefeld (kleinformatige Malerei + Collagen)

…………….

OFF BEAT

zeigt #artinthetimeofcorona mit den Stipendiaten von artmaintaunus die ein Stipendium erhielten von Land Hessen/Hessische Kulturstiftung. Kuratiert von Claudia Pense und Andrea Simon

Ab Sommer 2021

……………..

Mehr Artnews immer HIER

…………………

Mit der Videoinstallation Corner, poetischer Protest wurde Andrea Simon zur 1. Taunus Kunst Triennale eingeladen. Kommentar und Abbildungen

Moonalien

…heißt die Fotografie, die als Endergebnis einer Fotosession mit Joachim Hopp entstand, im Körper der Installation “Corps Informel- Souvenir”, 2019. Mehr

Informel bleu

… heißt die Performance Installation für den Galeriebereich, die im Mai 2019 im Offspace Landsberg /Galerie von artmaintaunus, uraufgeführt wurde. Wiederaufnahme in der Variation “I am the ghost” am 15. März 2020. Mit Andrea Naumann.

Souvenir Corps Informel

… heißt das Relikt der Performance “Corps Informel”, ausgestellt im Offspace Landsberg / Galerie von artmaintaunus, Mai 2019.

Corps Informel

… heißt die Performance, Anfang der Informel Serie von Andrea Simon. Wiederaufnahme am 24. Mai 2020, 15h, zur Finissage der Ausstellung “das große Format, 30 Jahre Künstlerkreis Kelkheim, im KunsTraum 44/Kelkheim.

Fotos: Joachim Hopp, Gregor Trenk, Herbert Fischer