Schon gehört?

Andrea Simon ist in der Auswahl für den Eppsteiner Kunstpreis 2022 mit drei Fotografien ihrer Serie Illuminations. Ausstellung und Preisverleihung vom 6.- 13. November 2922, im Bürgersaal Eppstein, Rossertstr. 21a. Besucher zur Besichtigung und Wahl des Publikumspreises sind herzlich willkommen. Mehr Info

…………

Seit Juli 2022 ist Andrea Simon Künstlerin der GEDOK FrankfurtRheinMain LINK

………

“Fast nichts …”, ein künstlerisches Rechercheprojekt von Andrea Simon wurde nun gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

………..

1. – 30.10. 2022:

LINK ZUR AUSSTELLUNG

…………

Alle Bildbände von Andrea Simon demnächst in der Ausstellung “Dancing Spirit” in Bad Soden 1.-30.10.2022 MEHR

Neue Prosagedichtsammlung von Andrea Simon “Aneignung_Illuminations” mit freundlicher Unterstützung durch ein Stipendium der GVL neustart Kultur. Die Gedicht sind als Audiofassung auf Bandcamp erhältlich. Es liest die Autorin. Umfassende Info zu dem interdisziplinären Projekt HIER

………….

Zum Anschauen gibt es dauerhaft ein schönes Video “Ausstellungsrundgang” mit der Kuratorin Andrea Simon durch die Ausstellung ICH & DU/ Kunstsammlung Landratsamt Hofheim aus dem Jahr 2021. Eine Videoproduktion des Main-Taunus-Kreises. Kamera/Schnitt: Andreas J. Etter

Click on pic to watch the video

…………

Besuchen Sie auch unsere Art News!

TANZKIND … 2021: der neue Tanzfotografie Bildband ist da! Inszenierung: Andrea Simon, Fotografie: Achim Reissner. Copyrights by Simon & Reissner. Der umfangreiche, wunderbar gestaltete Bildband ist für 54€ erhältlich bei TANZPLAN. Tolle Besprechung! Zur Buchbestellung. Hier finden Sie mehr Infos

……………..

2020: 30 Jahre TANZPLAN

Über 75 Produktionen – ein Bilderreigen

 

………………………………………

Fotos: Felix Dirla, Andreas J. Etter, Bernd Nieschalk, Andrea Simon, Fabio Stoll, Adrian Bischoff, Tatjana Schweer, Achim Reissner, artmaintaunus